wahrscheinlich, vielleicht auch nicht

Jan Soldat 2008, Dokumentarfilm, 4’57“
miniDV / Quicktime, Farbe, 16:9, 25fps, stereo, deutsch ohne Untertitel

Synopsis

Selbstportrait. Gedanken über mich, mein Denken und meine Eltern.

Team

Regie
Kamera
Montage
Produktion
Darsteller

Jan Soldat
Jan Soldat
Jan Soldat
Jan Soldat, Chemnitzer Filmwerkstatt e.V.
Jan Soldat, Johannes Müller

Vorführungen

Clubkino Siegmar / Schaupielhaus Chemnitz / Festival des gescheiterten Films/ MaximMünchen / Babylon Berlin / Brotfabrik Berlin / Krautwaldfabrik Dresden